Tipps und Tricks für strahlende Zähne

Das modischste Outfit wirkt nicht gut, wenn die Zähne gelb gefärbt sind, im Gegenteil zu strahlend weißen Zähnen. Diese stehen für Pflege, für Attraktivität und Schönheit. Zudem auch dafür, dass der Mensch gesund ist, sich gesund ernährt, gesund lebt und einfach ein rundherum attraktiver Mensch ist. Doch wie bekommt man eben diese weißen Zähne, wenn man sie nicht von Beginn an besitzt? Mit der Einschulung, also etwa im Alter von sechs Jahren, fallen die Milchzähne aus und die sogenannten zweiten Zähne brechen durch. Jetzt spätestens heißt es: Zeit für die richtige Pflege.

Regelmäßigkeit und Zuverlässigkeit sind die Voraussetzungen für strahlende Zähne

Das regelmäßige normale Putzen der Zähne ist eine Grundvoraussetzung für strahlende Zähne, egal ob mit einer normalen Zahnbürste oder mit einem High-Tech-Gerät. Wer hier versagt, der braucht andere Maßnahmen erst gar nicht in Erwägung ziehen, da langfristig jede Behandlung durch den Zahnarzt völlig umsonst ist. Bei Frauen kann man auch über das Schminken viel erreichen. Trägt man einen matten Lippenstift auf, so strahlen die Zähne wesentlich mehr, als wenn man die Lippen gar nicht schminkt oder einen extrem glänzenden Stift benutzt.

Professionelle Aufhellung der Zähne

Sind die Zähne nun schon etwas gelblich oder sogar bräunlich gefärbt, so kann man zunächst Hausmittel austesten. Die Säure von Zitronen kann den Gilb nehmen. Achtung aber, da bei einer übertriebenen Anwendung der Zahnschmelz soweit angegriffen wird, dass größere Schäden dabei entstehen können. Es gibt im Fachhandel auch Zahncremes mit einer weißenden Wirkung. Diese kann auch eine Aufhellung mit sich bringen. Wer aber gleich auf Nummer sicher gehen möchte und nicht lange herumprobieren will, der kann die Zähne vom Zahnarzt aufhellenlassen auf dem professionellen Weg. Hierzu muss man in die Suchmaschine folgende Begriffe eingeben: bleaching bielefeld. Nach der Behandlung ist eine gründliche Pflege und die regelmäßige professionelle Zahnreinigung wichtig, um langfristig ein gutes und strahlendes Ergebnis zu erzielen.